Informationen bezüglich des Corona-Virus

Informationen für aktive Feuerwehrkräfte bezüglich Übungs- und Einsatzbetrieb:

 

Seit 18.05.20 findet wieder ein eingeschränkter Übungsbetrieb statt. 

Gruppenübungen finden mit Mundschutz oder ausreichend Abstand statt, Gesamtübungen finden weiterhin nicht statt.

Informationen bezüglich des Feuerwehrausflugs

 

Leider muss der diesjährige Feuerwehrausflug ausfallen. 

Der Termin am 26.10.20 entfällt, wir bedauern es sehr, den geselligen Ausflug absagen zu müssen. 

 


Aktueller Einsatz - Defekter Tank mit auslaufendem Kraftstoff


Aktuelle Übung - Heulanzen und Notfallrucksack


In der aktuellen Übung wurde unser Heuwehrgerät beübt. Obwohl das Gerät schon seit längerem nicht mehr im Einsatz war, funktionierte es in der Übung problemlos. Neben dem Aufbau des Geräts wurden von erfahrenen Kameraden auch Hinweise für die jeweilige temperaturabhängigen Herangehensweisen gegeben.

 

Corona bedingt haben wir uns in zwei Gruppen aufgeteilt. Im zweiten Teil der Übung wurde der neu angeschaffte Notfallrucksack besprochen und Fragen zum Inhalt beantwortet. Daneben wurde erklärt, wo sich der neue Rucksack im Fahrzeug (STLF 10 47/1) befindet und wie der Rucksack einsatztaktisch zu verwenden ist. 

 

Eine detailliertere Erste-Hilfe-Schulung wird für die einzelnen Gruppen im laufe der kommenden Monate folgen. 


Steckbrief der FF Rettenbach

Mitglieder:

176 Mitglieder, davon 28 unter 25 Jahren

 

Technische Ausstattung:

-1 Mittleres Löschfahrzeug

STLF 10 47/1

-1 Löschfahrzeug TSF 44/1

mit Schlauchanhänger (Eigenbau)

-1 Tragkraftspritzenanhänger TSA

45/1 (Außengruppe Frankau)

 

Übungen:

Nach festgelegtem Plan

 

Kommandant und Vorstand:

Jürgen Kelz und Martin Kienle